Als “Opfer” o eben auch als “Täter”, je nach Perspektive.

Als “Opfer” o eben auch als “Täter”, je nach Perspektive. Der Mann stellt mE die richtigen Fragen, nicht nur “Wer?” sondern auch “Warum?”. Nicht nur “Wie kann man das technisch lösen?” sondern auch “Was ist die Rolle der Polizei und wie wird sie wahrgenommen?” Mehr davon, bitte.